Achtsam morden

Krimikomödie nach dem Roman von Karsten Dusse Björn Diemel ist als Strafverteidiger voll ausgelastet. Für eine Work-Life-Balance bleibt da keine Zeit. Sein Kind bekommt er kaum zu Gesicht. Die Ehe steht vor dem Aus. Um sie zu retten, willigt Diemel ein, einen Achtsamkeitsberater aufzusuchen. Und bekommt gleich die Gelegenheit, die erlernte Lebensphilosophie auf Alltagstauglichkeit zu überprüfen: Als sein Mandant Dragan beginnt, ihm Probleme zu machen, bleibt Diemel tiefenentspannt. Er bringt ihn um, übernimmt dessen Geschäfte und krempelt so sein eigenes Leben Stück für Stück um. Nach allen Regeln der Achtsamkeit. Inszenierung: Sascha Mey Ausstattung: Jörg Brombacher

Fokus

Fokus

Kommende Termine

Kommende Termine

Galerie

Galerie