MARINA – werkgruppe2

Wer bin ich

werkgruppe2 gehört neben vielen anderen Kultureinrichtungen zu den Unterzeichner*innen der ERKLÄRUNG DER VIELEN. Für den Kurzdokumentarfilm MARINA von werkgruppe2 hat Regisseurin Julia Roesler gemeinsam mit Silke Merzhäuser die Aussagen mehrerer rumänischer Pflegekräfte in Deutschland gesammelt, um auf deren prekäre Arbeitsbedingungen aufmerksam zu machen. Auszüge aus verschiedenen Interviews wurden anschließend zu einem Erzählmonolog einer fiktiven 40-jährigen Frau namens Marina zusammengefasst.