Out-O-Space Rockbüro Göttingen

Wer bin ich

Der Göttinger Verein Out-O-Space Rockbüro unterstützt und fördert seit 1993 Musiker und Veranstalter in und um Göttingen. Während der Corona-Krise kann das Rockbüro durch Spenden unterstützt werden.

Das Out-O-Space Rockbüro Göttingen ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 1993 der Kulturförderung in und um Göttingen widmet. Im Mittelpunkt der Vereinsarbeit steht die Unterstützung von Musikern. Hierzu organisiert das Rockbüro Möglichkeiten und Angebote zur Musikausübung, zur Musikpublikation und zur Vernetzung von Musikern. Während der Corona-Krise kann der Verein durch Spenden unterstützt werden.

Neben der Vorbereitung und Durchführung von Konzertveranstaltungen – unter anderem im Göttinger Traditionsclub „Nörgelbuff“ an der Groner Straße – hilft das Rockbüro regionalen Musikern bei der Beschaffung von Übungsräumen für regionale und fördert die kulturellen Teilhabe besonderer Zielgruppen. Aber auch Hilfestellung bei der Erstellung und Veröffentlichung von Tonträgern, Beratungen und gezielte Öffentlichkeitsarbeit für Konzerte und Veranstalter zählt zum Aufgabenspektrum.
Mit Musik zur Teilhabe

Eines der Projekte des Rockbüros ist der Workshop „Mit Musik zur Teilhabe“, der sich an Menschen mit einer leichten bis mittelschweren geistigen Behinderung richtet. Mit der Unterstützung einer Dozentin aus dem Musikbereich HipHop haben zehn Teilnehmer einen eigenen Song inklusive Musikvideo produziert und dabei ihre musikalischen Stärken erkundet:

Hiphop mit jugendlichen Geflüchteten

In einem weiteren Projekt haben sich im Jahr 2015 Menschen verschiedenster Herkunft in der Musa Göttingen getroffen und gemeinsam musiziert. Das Projekt sollte den Teilnehmern

bei der Verarbeitung von Ereignissen helfen und interkulturelle Musik entstehen lassen. Neben einem erarbeitetem Song, in dem es vor allem um Liebe, Heimat und Familie geht, hat die Gruppe einen Song aufgenommen und ein Musikvideo gedreht:

Der digitale Nörgelbuff

Seit dem Jahr 2007 betreibt das Rockbüro außerdem den Live-Club Nörgelbuff. Auch seine Türen bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Um das Publikum aber auch in der Krise mit etwas „Buff-Kultur“ zu versorgen, hat das Rockbüro-Team den Club ins Internet verlegt. Auf der Website noergel.net steht eine digitale Variante des Programms bereit. Hier gibt das Tageblatt einen Überblick über vergangene und kommende Programmpunkte.

Out-O-Space Rockbüro Göttingen
Wie kann ich helfen?
  • Spenden