Kulturbahnhof Uslar präsentiert: Dady King & African Culture Group – live ab 16 und 20 Uhr

 
Das Konzert wird am Samstag 27. März 2021 von 16 bis 17.30 Uhr und von 20 bis 21.30 (Wdh.) auf dem YouTube-Kanal des Kulturbahnhof Uslar gezeigt.

Unter den Motto „Kulturelle Erlebnisse vom Kulturbahnhof Uslar in die Welt“ zeigen Dady King und die African Culture Group Kultur aus Ihren westafrikanischen Heimatländern. Mit spezifischen Trommeln begleitete traditionelle Rythmen der verschiedenen ethnischen Gruppen wie z.B. der Mandinka, Wolof und Fulbe sind bis heute gelebte Kultur. So bildet der Baarawuloo – ursprünglich beim Reisanbau eingesetzt – nach wie vor die musikalische Begleitung bei verschiedenen Passagenriten. In einem Song in der Sprache Wolof spielt die sprechende Trommel eine entscheidende Rolle und es wird gesungen: „Was hoch hängt, fällt eines Tages herunter – ob Bananen oder Präsidenten ….“
Mit Lebensfreude von der „afrikanischen Smiling Coast“ laden die Künstler zum Konzert und zur Teilhabe an einem virtuellen Ausflug nach Gambia ein.

Die Veranstaltung wird gefördert vom Landschaftsverband Südniedersachsen e.V. über das Landesprogramm „Niedersachsen dreht auf“ sowie vom Landesverband Soziokultur Niedersachsen e.V. aus dem Etat des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur (MWK).

# # # #
Wer steckt dahinter?

Der Kulturbahnhof Uslar e.V. ist ein soziokulturelles Zentrum mit Vereinssitz im denkmalgeschützten Gebäude am Bahnhof Uslar – Allershausen. Neben einem Veranstaltungssaal, Workshop-Raum und Musikstudio besteht unter http://www.kuba.tv/ ein virtueller „Raum“ für links zu unseren Online-Veranstaltungen.

Unterstützen!

Spenden Sie via PayPal an den Kulturbahnhof Uslar unter Verwendung folgender Mailadresse:
info@kulturbahnhof-uslar.de