Lilly Stehling – meeting room 20 / 21

 
Das aktuell produzierte konzeptuelle Video und Foto-Kachelwerk „meeting room 20 / 21“ der Künstlerin Lilly Stehling mit einer Auswahl von 100 Kunstwerken aus den letzten 25 Werkjahren thematisiert digitale Online-Meetings, die in Pandemiezeiten zu einem lebenswichtigen und unabdingbaren Kanal in die Außenwelt und in die Öffentlichkeit geworden sind – nicht nur in Kunstzusammenhängen. Statt analogen Teilnehmer*innen-Runden vis-à-vis in realen Sitzungsräumen schauen wir nun am Computer zumeist auf rechteckige Kacheln mit Namen und/oder Gesichtern.
Die Bildkacheln des „meeting room 20 / 21“ präsentieren sich sowohl als Einzelarbeiten als auch in der Totalansicht des 100-teiligen Kachelwerks. Die Auswahl zeigt das vielfältige Schaffensspektrum der Künstlerin und einen Teil ihrer künstlerischen Arbeit.

# # #
Wer steckt dahinter?

Lilly Stehling, freischaffende Künstlerin, zahlreiche Einzelausstellungen und Beteiligungen, Mitglied im BBK und Dozentin in der Kunstvermittlung des Kunstvereins Göttingen sowie an der VHS Göttingen Osterode; Arbeitsschwerpunkte: Malerei, raumbezogene Installationen, Steinbildhauerei, experimentelle Fotografie.

Unterstützen!

Das Foto-Kachelwerk „meeting room 20 / 21“ kann als Druck zu einem erschwinglichen Preis erworben werden. Auch sind fast alle anderen Arbeiten käuflich erwerbbar.

Kontaktieren Sie die Künstlerin über Ihre Webseite www.lilly-stehling.de für weitere Details.