Die Stimmen Europas

Fotoausstellung im KAZ: Mo-Fr 10-18 Uhr

Status
Findet planmäßig statt
-

Die Stimmen Europas

Fotoausstellung im KAZ, Bürgerstraße 15, Göttingen

vom Donnerstag, 15.2. bis Dienstag, 12.3. 2024

Mo – Fr 10-18 Uhr, Eintritt frei

Eröffnung Donnerstag, 15.2. um 18 Uhr

Europa ist reich an Kunstwerken, voller Ideen und Widersprüche und wird durch das Zusammenleben verschiedener Kulturen geprägt. Im Juni 2024 finden die Wahlen zum neuen EU-Parlament statt — Eine Gelegenheit, unsere verschiedenen Stimmen erklingen zu lassen. Zusammen mit dem KAZ und der Bürgerinitiative „Mind, My Business“ möchte das Kollektiv „DiEM25 Göttingen“ ein Fotoprojekt präsentieren, welches das Bild eines vereinten Europas zum Ausdruck bringt und somit über reine wirtschaftliche und politische Belange hinausgeht. Die ausgestellten Fotos sollen ein Selbstbild von Europäern vermitteln, insbesondere aus der Perspektive von Bürgern einer multikulturellen Kleinstadt im Herzen Europas: Göttingen.

Anhand der Porträts von Mitgliedern des europäischen Volkes (im Sinne des altgriechischen dḗmos, δῆμος) möchte die Ausstellung den Wählern des nächsten EU-Parlaments ein Gesicht und eine Stimme geben. Die Fotos sollen die Menschen mit all ihren Wünschen, Ängsten und Hoffnungen zeigen und damit offenbaren, dass es bei der Europawahl 2024 in erster Linie nicht um Politiker, sondern um Bürger geht.

Ergänzt werden die Porträts mit Bildern aus dem Leben der dargestellten Europäer – nicht wie — die Euro-Banknoten, die keine bestimmte, sondern stilisierte Beispiele der europäischen Architektur darstellen. Durch zweifache analoge Belichtung verschmelzen diese herausragenden Bauwerke mit den Porträts und unterstreichen somit das Wertvollste in Europa: die Menschen. Jedes tiefgründige und individualisierte Porträt wird durch einen prägnanten Kurztext ergänzt, der die persönliche Einstellung zu Europa der jeweils dargestellten Person zum Ausdruck bringt.

Diese Kunstaktion unterstreicht die Verbundenheit der Menschen mit ihrem jeweiligen Heimatland und verdeutlicht die Vielfalt Europas sowie die Gemeinsamkeit unter den EU-Bürgern. Die Ausstellung soll somit zum Nachdenken über das eigene Europagefühl einladen und gleichzeitig betonen, dass die bevorstehenden Europawahlen unmittelbar mit den Emotionen und der persönlichen Lebensgeschichte jedes einzelnen Bürgers in direkter Verbindung stehen.

Als lebendige Bilder des komplexen Geflechts europäischer Identitäten sollen die Fotomontagen die Stimmen der Bürger laut werden lassen. Darüber hinaus sollen sie die Menschen motivieren, sich aktiv an der Gestaltung der gemeinsamen Zukunft der Völker Europas zu beteiligen.

Während der Dauer der Ausstellung steht das Ausstellungsteam jeden Samstag um 14 Uhr im KAZ für Führungen zur Verfügung.

Alles anzeigen zu

Fokus

Fokus

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort
Art der Veranstaltung
Vor Ort
Adresse

Göttinger Kommunikations- und Aktionszentrum KAZ e.V.
Bürgerstr. 15
37073 Göttingen
Deutschland

Address location

Veranstalter:in