Nutzungsbedingungen

Zum Miteinander auf kulturis.online

Share

kulturis bietet eine nichtkommerzielle, gemeinnützige Plattform zum Austausch über Kultur, insbesondere in Südniedersachsen und möchte Menschen inspirieren, neue Kulturschaffende, ihre Arbeit und Kulturorte in der Region zu entdecken. Wir möchten dafür Menschen im digitalen Raum zusammen bringen und so ermöglichen, dass sie miteinander über Kultur ins Gespräch kommen können.

Wie auch in einem Gespräch in Präsenz in der „offline Welt“ ist es uns wichtig, dass eine gesunde Diskussionskultur und gewisse Umgangsformen eingehalten werden, damit kulturis eine Plattform bleibt, auf der Menschen sich gerne austauschen und sich untereinander freundlich und respektvoll behandeln. Dazu zählt auch, andere Meinungen zu respektieren und die Würde eines jeden Einzelnen zu achten. Auf kulturis ist kein Platz für Hass, Hetze und Diskriminierung – Äußerungen dieser Art sind keine Meinung sondern untergraben die Würde anderer Menschen und werden entsprechend (ggf. auch strafrechtlich) geahndet.

Sei tolerant und respektvoll gegenüber anderen Menschen und behandele sie so, wie Du selbst behandelt zu werden wünschst. Verzichte auf Provokationen und unnötige Polemik. Die Qualität der Kommentare ist uns wichtiger als ihre Anzahl. Unser Anspruch ist, dass die Diskussionen interessante und relevante Erkenntnisse liefern. Wir wollen ein Umfeld bieten, in dem alle Menschen gerne mitdiskutieren.

Aus diesem Grund haben wir die im Folgenden aufgeführten Nutzungsbedingungen und die kulturis-Netiquette erstellt. Für alle Menschen die sich ein kulturis-Konto anlegen möchten, sind die Einhaltung der Nutzungsbedingungen und der kulturis-Netiquette verbindlich!

Inhalte veröffentlichen

Sobald Du auf kulturis Inhalte veröffentlichst sind diese im Internet für Menschen einsehbar. Diese öffentlichen Inhalte müssen sich daher natürlich im Rahmen der gesetzlichen Regelungen bewegen und entsprechend ist das kulturis-Team darauf bedacht, dass z. B. die Regeln des Urheberrechts, zum Recht Dritter am eigenen Bild und bereits genannter fairer Umgang untereinander von den Mitgliedern der kulturis-Community eingehalten werden. Damit wir die bereitgestellten Inhalte auf kulturis anzeigen können, ist es erforderlich, dass Du bzw. die Rechteinhaber uns ein einfaches Nutzungsrecht an den Inhalten einräumst. Dieses Nutzungsrecht besteht zeitlich unbegrenzt bis zu ihrer Löschung auf kulturis (durch dich oder das kulturis-Team) und wird kulturis mit der Veröffentlichung der Inhalte eingeräumt.

kulturis ermöglicht es unter diesen Bedingungen Privatpersonen und Organisationen Inhalte, wie z. B. Profile für Einzelpersonen und Gruppen anzulegen, Einträge für Orte zu erstellen, sowie Veranstaltungen und Termindaten einzutragen. Hierfür ist es erforderlich, sich auf kulturis zu registrieren und ein kostenfreies kulturis-Konto zu eröffnen.

Nach der erfolgreichen Registrierung ist es direkt möglich Inhalte zu erstellen, diese können jedoch nicht sofort veröffentlicht werden, sondern müssen durch das kulturis-Team freigegeben werden. Das kulturis-Team ist bestrebt, auf Inhalte, die zur Veröffentlichung eingereichten wurden, binnen zwei Werktagen zu reagieren. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung von Beiträgen. Es besteht kein Anspruch auf Löschung von Beiträgen (z. B. wenn diese womöglich strafrechtlich relevante Inhalte enthalten, können Beiträge vom kulturis-Team bis zur Sachverhaltsklärung deaktiviert werden, ohne dass diese vollständig gelöscht werden).

kulturis ist eine Plattform für Kultur in Südniedersachsen. Aus diesem Grund sollen sich die Inhalte auf kulturis sowohl thematisch als auch räumlich daran orientieren. Inhalte zu Menschen, Orten oder Themen, die sich nicht mit Kultur (im weitesten Sinne) befassen oder im Raum Südniedersachsen aktiv sind, kann die Veröffentlichung vorenthalten werden. Das kulturis-Team ist bestrebt keine „Zensur“ walten zu lassen, sondern möchte damit verhindern, dass die Plattform zweckentfremdet wird. Zugleich möchten wir natürlich ermöglichen, dass auch über Kulturschaffende außerhalb Südniedersachsens diskutiert wird, oder sich diese ein Profil anlegen können, wenn sie in der Region auftreten (wollen). Wir behalten uns daher vor, die Regelungen zu einem späteren Zeitpunkt zu präzisieren.

Das kulturis-Team kann (z. B. im Zuge der Freigabe von Inhalten) an verifizierte, vertrauenswürdige Personen nach Absprache mit diesen die Rechte vergeben, um Inhalte auch direkt ohne vorherige Freigabe durch das kulturis-Team zu veröffentlichen.
Als vertrauenswürdig werden Personen angesehen, die dem kulturis-Team beispielsweise aus der Zusammenarbeit mit dem Landschaftsverband bekannt sind oder glaubhaft versichern können, als kulturschaffende Person, Veranstalter:in oder Mitwirkende:r einer Kulturlokalität tätig zu sein. Es besteht kein Anspruch auf die Erteilung zusätzlicher Rechte.

Mit der Veröffentlichung von Inhalten auf kulturis akzeptierst Du folgende Regeln:

  • Für die von dir veröffentlichten Inhalte trägst Du die Verantwortung! Inhalte dürfen nicht gegen geltendes Recht, die guten Sitten, die kulturis-Netiquette oder diese Nutzungsbedingungen verstoßen. kulturis haftet nicht für den Inhalt der Inhalte. Sie stellen ausschließlich die Meinung der Verfasser:in dar.
  • Du bist verpflichtet, alle deine Beiträge, dein Profilbild, sowie weitere genutzte Bilder z. B. in deinem Profil auf die Einhaltung des Urheberrechts hin zu prüfen. Wenn Du keine Genehmigung für die Nutzung von urheberrechtlich geschützten Inhalten hast, verwende sie nicht. Dies gilt für Texte und für Bilder und alle weiteren denkbaren Inhaltsformen. Bei Zuwiderhandlung haftest Du gegenüber dem Urheber!
  • Um Urheberrechtsverletzungen bei Texten zu vermeiden, setze bei urheberrechtlich geschützten Texten Links zur Originalquelle statt Texte zu kopieren. Auch hier bist Du bei Zuwiderhandlung gegenüber dem Urheber haftbar!
  • Links oder Inhalte, die verleumderischer, beleidigender, rassistischer oder pornografischer Natur sind, Inhalte die rechtswidrige Vorgänge fördern, sowie Scum- und Spam-Postings sind nicht zulässig und werden ggf. angezeigt.
  • Bedenke: Alle Beiträge sind öffentlich im Internet zugänglich und werden durch Suchmaschinen erfasst. Für den Schutz deiner Privatsphäre bist Du selbst verantwortlich.
  • Deine Beiträge werden auf den Servern von kulturis.online gespeichert. Du überlässt kulturis.online unentgeltlich und auf unbestimmte Dauer die Nutzungsrechte an Deinen Beiträgen.

Netiquette

Foren und Kommentarfunktionen ermöglichen es, im digitalen Raum in einen Austausch mit anderen Menschen zu treten – das ist etwas großartiges! Damit sich die Interaktion innerhalb der kulturis-Community für alle großartig anfühlt, haben wir einige Hinweise zusammengestellt, die die digitale Kommunikation erleichtern sollen.

  • Sei tolerant und respektvoll gegenüber anderen Menschen und behandele sie so, wie Du selbst behandelt zu werden wünschst. Verzichte auf destruktive und aggressive Antworten, vermeide Streit und Provokation, unterlasse Anfeindungen und persönliche Beleidigungen.
  • kulturis besitzt eine Suchfunktion. Bevor Du etwas im Forum schreibst, schau nach, ob es bereits einen Beitrag zu dem Thema gibt. So können wir Diskussionen an einem gemeinsamen Ort bündeln. Auch wenn ein Thema bereits alt ist, kann dein Beitrag ihm neues Leben einhauchen.
  • Damit andere Menschen Deinen Beitrag gut finden können, verwende bitte einen aussagekräftigen Titel und wähle eine passende Rubrik.
  • Wenn Du Deinen Beitrag mit einem kurzen Gruß beginnst und schließt, ist dies höflich und liest sich netter.
  • Beachte bitte so gut wie möglich die Rechtschreibregeln (Gross- und Kleinschreibung, Satzzeichen etc.) und bedenke, dass im Internet BLOCKSCHRIFT gleichgesetzt wird mit Anschreien.
  • Da niemand Deinen Gesichtsausdruck beim Schreiben sieht, nutze die Smilies.

Das kulturis-Team achtet auf die Umgangsformen innerhalb der kulturis-Community, die Einhaltung der Nutzungsbedingungen, der Netiquette und der geltenden Gesetze. Nötigenfalls bearbeiten, verschieben oder schliessen wir Beiträge oder Themen. Unterstütze uns gerne und weise ggf. über den Meldeknopf auf zweifelhafte Beiträge hin. Das kulturis-Team bemüht sich, die Einhaltung der Nutzungsbedingungen zu kontrollieren. Es besteht jedoch kein Anspruch auf die Moderationstätigkeit.
Wir behalten uns vor, Konten kommentarlos zu sperren oder zu löschen, wenn grobe Verstöße gegen die Netiquette oder die Nutzungsbedingungen festgestellt werden. Wir behalten uns vor, Konten kommentarlos zu sperren oder zu löschen, wenn Menschen sich mehrfach registriert haben oder dieses versucht haben, um so ein missbräuchliches Verhalten zu verhindern.