Kreisarchiv Holzminden

kulturis ist ein nicht-kommerzielles Kulturportal und auf deine Unterstützung angewiesen!

„Das Kreisarchiv ist das Gedächtnis des Landkreises Holzminden.

Die Bestände dienen der Rechtssicherheit für die Verwaltung und die Bürger*innen. Sie geben Auskunft über die Geschichte des Landkreises Holzminden und seiner Bewohner*innen. Im Kreisarchiv werden Dokumente zur Geschichte des Landkreises Holzminden übernommen, gesichert, verwahrt und erschlossen um sie zu erforschen und zu veröffentlichen. In der Vergangenheit wurden die Archivalien an das Niedersächsische Landesarchiv, Abteilung Wolfenbüttel, abgegeben und dort archiviert. Nach der Einführung des Niedersächsischen Archivgesetzes 1993 sind die Kommunen verpflichtet, ihr Archivgut selber zu sichern. Auf dieser Grundlage arbeitet auch das Kreisarchiv des Landkreises Holzminden.

Neben den Akten der Kreisverwaltung beinhaltet das Kreisarchiv auch Personenstandsbücher, Sammlungen und Literatur zum Landkreis und über den Landkreis Holzminden.

 

Bestandsübersicht:

  • Akten der Verwaltung des Landkreises Holzminden
  • Akten der ehemaligen Kreisdirektion Holzminden (Teile der älteren Bestände befinden sich im Niedersächsischen Landesarchiv, Standort Wolfenbüttel)
  • Aktenbestände einzelner Städte und Gemeinden des Landkreises Holzminden
  • Personenstandserstregister (Geburts-, Heirats-, Sterbeurkunden der kreisangehörigen Städte und Gemeinden mit Ausnahme der Stadt Holzminden (hier ist das Stadtarchiv der Stadt Holzminden zuständig))
  • Senator Meyer Archiv (Bestände aus dem Besitz und Nachlass von F. W. Meyer)
  • Literatur zum Landkreis Holzminden
  • Gesetz- und Verordnungsblätter
  • Depostia und Sammlungen verschiedener Provenienz (z.B. Fotos, Plakate, Postkarten, Pläne etc.)

Recherche und Nutzung:

Das Kreisarchiv steht der Öffentlichkeit nach Absprache und vorheriger Anmeldung im Rahmen der Benutzungsordnung zur Nutzung zur Verfügung. Die Benutzung des Kreisarchivs des Landkreises Holzminden ist für wissenschaftliche und heimatkundliche Zwecke kostenlos. Welche Kosten in anderen Fällen und für Sachleistungen anfallen ist in der Verwaltungskostensatzung des Landkreises Holzminden geregelt.“ (https://www.landkreis-holzminden.de/portal/seiten/kreisarchiv-900000546-25600.html)

Adresse und Kontakt

Adresse und Kontakt
Adresse

Bürgermeister-Schrader-Straße 24
37603 Holzminden
Deutschland

Address location

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Auskunft gibt

Herr Dr. Linnemann

Kreishaus, Zimmer 48 // EG

Bürgermeister-Schrader-Straße 24

37603 Holzminden

Telefon: 05531 707-325

E-Mail: kreisarchiv@landkreis-holzminden.de

Magazin

Magazin

Erwähnt in

Bild
Ein aus der Anna Amalia Bibliothek in Weimar gerettetes, jedoch vom Brand weitestgehend zerstörtes Buch
Backstage

Notfallverbund Südniedersachsen

Was tun, wenn es brennt oder alles zusammenbricht?

Die Museen, Archive und Bibliotheken sind unsere regionalen Gedächtnisinstitutionen. Sie bewahren die lokale und regionale Geschichte, erhalten wichtige Akten und Unterlagen und sichern wertvolle...

Annika Jühne
Landschaftsverband Südniedersachsen
Veröffentlichungsdatum