Premiere: Vögel – Zeichnungen und Objekte von Ruth Reiche

Sonderausstellung

Status
Findet planmäßig statt

In ihrer Ausstellung „Vögel“ präsentiert Ruth Reiche, die auch unter dem Beinamen „Kunstnerd“ bekannt ist, eine Auswahl ihrer vielfältigen Arbeiten aus den vergangenen Jahren. Dabei zeigt sie eine große Bandbreite von kreativen Annäherungen an dieses Thema: Es gibt Wortspiele um die Begriffe „Eisvogel“ oder „Zeitungsente“. In einer nachdenklichen Erzählung schickt sie eine Krähe auf die Suche nach der Freiheit.  In der jüngsten Serie porträtiert sie unter dem Titel „Rote Liste“ vom Aussterben bedrohte Brutvögel.

Damit schlägt sie den Bogen zu einem wichtigen Einbecker Thema: Der Vogelpolder vor den Toren der Stadt ist ein regelrechter Magnet für Vogelfreunde. In diesem besonderen Naturschutzgebiet können auch seltene Vogelarten beobachtet werden. In Kooperation mit dem Verein Naturscouts Leinetal e.V. beschäftigt sich das Begleitprogramm zur Ausstellung mit dem Vogelpolder.

 

Begleitprogramm

Der erste Teil des Begleitprogramms zur Ausstellung «Vögel» findet in Kooperation mit den Naturscouts Leinetal e.V. statt und beschäftigt sich mit dem Vogelpolder in Salzderhelden:

10. März | 12:00-13:30 Uhr | Eintritt frei
«Der Vogel als solcher und – in uns!»
Kurzweiliger Vortrag des Ornithologen Dr. Michael Corsmann, anschließend führt die Künstlerin Ruthe Reiche durch die Ausstellung.

13. April | 10:00-14:00 Uhr | Treffpunkt Bahnhof Salzderhelden | Eintritt frei, Spenden für die Naturscouts erwünscht!
Vogelbeobachtung im Leinpolder
Zusammen mit dem Ornithologen Dr. Michael Corsmann beobachten wir Vögel im Leinpolder, anschließend fahren wir ins StadtMuseum und sprechen mit Ruth Reiche in der Ausstellung über die künstlerische Umsetzung von Naturbeobachtungen.
Anmeldung beim Museum erforderlich bis zum 5. April! (Mindestzahl: 8 Anmeldungen)

Außerdem nutzt das StadtMuseum die diesjährige StadtpARTie als Forum für eine kreative Auseinandersetzung mit dem Ausstellungsthema:

9. Mai | 11:00-13:00 Uhr | Anmeldung zu beiden Workshops bis zum 3.5. erforderlich!
1. Vögel und Federn zeichnen und malen
Workshop für Erwachsene mit der Künstlerin Ruth Reiche. In dem Workshop zeichnen wir mit Blei- und Buntstiften verschiedene Vogelfedern. Federn dienen Vögeln zum Schutz vor Wasser und Kälte, ihre Farbe dient der Tarnung oder hat Lockwirkung. Dementsprechend vielgestaltig sind Federn. Besonderes Augenmerk legen wir beim Zeichnen daher auf die je individuelle Erscheinungsform einer bestimmten Feder. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
2. «Gefiedertes»
Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren mit Imke Weichert und Museumshund Edgar. Beflügelt von der aktuellen Ausstellung rund um das Thema «Vögel» basteln, gießen und malen wir unsere eigenen bunten Vögel.
Teilnahme aus organisatorischen Gründen auf 10 (1.) bzw. 12 (2.) Personen begrenzt (Mindestzahl: 5 Anmeldungen).

10. Mai | 9:00-13:00 Uhr | Anmeldung bis zum 1.5. erforderlich!
Gestalte Deinen eigenen Gartenstecker!
Kinderbetreuung mit Imke Weichert für Kinder im Alter von 6-12 Jahren. Wir schießen den Vogel ab mit tollen Ideen rund um die Sonderausstellung «Vögel» von Ruth Reiche!
Teilnahme aus organisatorischen Gründen auf 12 Kinder begrenzt (Mindestzahl: 5 Anmeldungen).

10. Mai | 14-15 Uhr | ohne Voranmeldung
Märchenstunde
Auch unsere Märchenwerkstatt für 3-6-Jährige kreist während der StadtpARTie um das Thema Vögel.

2.3. | 6.4. | 4.5. |1.6. | jeweils 10:00-11:30 Uhr | Eintritt: 3 € p. P. | Anmeldung erforderlich!
Familien-Werkstatt
Natürlich greifen wir auch bei den nächsten Terminen der Familien-Werkstatt das Thema «Vögel» auf:
2. März: Ostereier anmalen
6. April: Mobile bauen
4. Mai :Schräge Vögel basteln
1. Juni : Malen mit Federn, Federn malen
Teilnahme aus organisatorischen Gründen auf 12 Kinder begrenzt (Mindestzahl: 5 Anmeldungen).

Fokus

Fokus

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort
Art der Veranstaltung
Vor Ort
Adresse

Stadtmuseum Einbeck
Auf dem Steinwege 11/13
37574 Einbeck
Deutschland

Address location
Profil dieses Veranstaltungsorts

Mitwirkende

Mitwirkende

Veranstalter:in

Galerie