Literatur

Nächste Termine

Nächste Termine

Veranstaltungskatalog

Veranstaltungsorte

Künstler:innen

Veranstalter:innen

Magazin

Bild
Klosterruine Walkenried
Portrait

Zisterzienserkloster Walkenried – Ort für Kultur und Geschichte

Die imposanteste Ruine am Rande des Südharzes ist ein lebendiger Kulturort

Im Mittelalter war das Kloster Walkenried eine der mächtigsten Wirkungsstätten des Zisterzienserordens. Eine architektonische Besonderheit ist der zweischiffige Kreuzgang, der 1290 fertiggestellt...

Claudia Nachtwey
Veröffentlichungsdatum
Bild
Fabian Froböse und Friedhelm Honig stehen auf einem Baugerüst vor dem Ratskeller Moringen
Portrait

Alter Ratskeller soll kulturelles Zentrum werden

Nach rund 30 Jahren Leerstand will Verein für Wiederbelebung des Moringer Ratskellers sorgen

Die Begeisterung spricht aus den Gesichtern von Friedhelm Honig und Fabian Froböse: Im Mai 2021 habe die Sanierung des Ratskellers in Moringen begonnen. „Da kamen die ersten Handwerker“, sagt Honig...

Ute Lawrenz
Veröffentlichungsdatum
„Lyrik lebt“ fördert Kunst, Kultur und Poesie in Osterode im Harz
Backstage
Moritz Steinhauer Mi., 12.10.2022 - 21:41
Bild
Texte auf bundem Papier an einer Leine
Besonders Lyrik und Prosa sollen einem breiten Publikum zugänglicher präsentiert werden.

Der neue Verein „Lyrik lebt“ mit Sitz in Osterode am Harz bereichert seit seiner Gründung im November 2021 die regionale Vereinsszene. Nichts weniger als die Förderung von Kunst, Kultur und Poesie hat...

Ralf Gießler
Veröffentlichungsdatum
Bürgerschaftliches Engagement: „Kulturstube“ setzt positive Akzente im Strukturwandel
Portrait
Moritz Steinhauer Do., 25.08.2022 - 12:06
Bild
Rainer und Annegret Maring stehen vor dem Eingang (ein hölzener Spitzbogen) der Kulturstube Duderstadt

„Wir lieben Kunst und Kultur“, sagen Annegret und Rainer Maring. Diese Aussage begründet wohl auch ihre große Motivation, sich in Duderstadt privat für ein erweitertes kulturelles Angebot zu...

Claudia Nachtwey
Veröffentlichungsdatum
„Ich spüre, dass der gesellschaftliche Umgang rauer wurde.“
Maskierte Zeiten
Moritz Steinhauer Mo., 08.08.2022 - 22:44
Bild
Luise Rist steht in der Eingangshalle des Göttinger Bahnhofs, um sie herum Menschen, die aufgrund ihrer Bewegungen unscharf sind.
Maskierte Zeiten: Luise Rist im Gespräch

Wie sich das Leben während der Pandemie durch die Augen einer Autorin darstellte, die es gewohnt ist, auch die feinen Töne und Zwischenräume unseres Miteinanders wahrzunehmen, das zeigt sich im...

Dorothea Heise
Ulrich Drees
Veröffentlichungsdatum