DenkmalKunst KunstDenkmal Festival

Unter dem Motto „Tür auf, Kunst rein, begeistert sein!“ erhalten interessierte Bürger*innen und Fachwerkfreund*innen neun Tage lang Zutritt zu normalerweise nicht oder wenig zugänglichen Häusern und Denkmälern. Lokale, überregionale und internationale Künstler*innen setzen historische Bauwerke, Kirchen, Türme, Keller und Höfe in all ihrer Individualität in Szene. Über 150 Ehrenamtliche sorgen während der Festivalzeit dafür, dass DKKD gelingt.


Tagsüber zeigt das Festival Malerei, Grafiken, Skulpturen, Fotografien und Installationen, Bildende Kunst von gegenständlich bis abstrakt, so dass eine große künstlerische Vielfalt in außergewöhnlichem Ambiente und auch an Mauern, Plätzen und den drei Flüssen der Fachwerkstadt entsteht. Dazu gibt es eine Reihe von Workshops und viele Gelegenheiten zur Begegnung mit teilnehmenden Künstler*innen. Und abends wird weiter gefeiert! Jeden Abend der Festivalwoche locken Musik, Theater, Kabarett, Lesungen, Film, Performances, Aktionen und die inzwischen legendäre DKKDisko in alte Gemäuer und besondere Locations der Altstadt. In dieser Zeit steht die südniedersächsische Kleinstadt Kopf.

Fokus

Fokus

Kommende Termine

Kommende Termine

Kontakt

Galerie

Galerie